Willkommen bei den Waldkraxlern

Wir stellen ein

Kinderpfleger (m/w) aufgepasst – wie suchen Sie

Der Waldkindergarten der Elterninitiative „Waldkraxler e.V.“ sucht zum September 2016
einen Kinderpfleger/eine Kinderpflegerin
in Teilzeit/Vollzeit für die Neugründung unseres Kindergartens in Bad Wiessee.

Das Tätigkeitsfeld umfasst sämtliche erzieherischen Tätigkeiten die im Rahmen der täglichen Betreuung der Kinder im Wald anfallen. Hinzukommen organisatorische und planerische Aufgaben, sowie Elternarbeit.

 

p

Stellenausschreibung für

Lachende Augen beim Basteltag der Waldkraxler

Gemeinsames Basteln hat vielerlei positive Effekte. Der Umgang mit Werkzeug schult die Koordination, die Konzentrationsfähigkeit, die Kreativität – vor allem aber macht es Spaß.

Das konnten die Waldkraxler und solche die uns erst noch kennen lernen wollten vor kurzem selbst erfahren. Angeleitet von unseren Erzieherinnen konnten die kleinen Handwerker aus den Materialien des Waldes tolle Objekte kreieren.

Betriebserlaubnis erteilt – Wir haben gestartet!

Nicht ohne Stolz können wir die guten Nachrichten verkünden: Wir haben es geschafft und es kann losgehen!

Die Waldkraxler haben zum 01. April 2016 den Betrieb aufgenommen nachdem alle Behörden grünes Licht gegeben haben, Erzieher gefunden worden sind und sich auch genügend Interessenten gefunden haben. Somit ist Bad Wiessee um ein attraktives Angebot für junge Familien reicher und wir freuen uns auch ihr Interesse geweckt zu haben und begrüßen sie herzlich auf unserer Website.

Gerne können Sie sich mit Fragen oder Anregungen an uns wenden.

Wir freuen uns auf Sie.

Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Sie:

6 + 9 =

Unser Tipizelt

Heimeliger Mittelpunkt der Waldkraxler


Indianer am Tegernsee? Wer auf einem Spaziergang im Wiesseer Wald plötzlich wie aus dem nichts vor einem waschechten Indianertipi steht, dürfte nicht schlecht staunen. Dabei handelt es sich um den neuen Mittelpunkt unserer Waldkraxler.

Viele Spenden haben es möglich gemacht, dass die Waldkraxler jetzt nicht nur Schutz um Wald bei Wind und Wetter haben, sondern auch einen tollen Treffpunkt und Lagerplatz für allerlei Dinge. Von hier aus starten große und kleine Ausflüge, hier wird gekocht aber vor allem eben gespielt. Dabei haben wir auf Nachhaltigkeit und Qualität geachtet und nicht das erst beste Angebot wahrgenommen, sondern uns für „was g’scheit’s“ entschieden.

Für den Winter und kalte Tage werden wir es wahrscheinlich noch mit einem Ofen zum heizen und kochen ausrüsten – aber bis dahin darf es sich erst mal über den Sommer als Dreh- und Angelpunkt bewähren.

Alles ist bereit

Es hat viel Zeit und Einsatz gekostet um den ehemaligen Tischtennisraum in ein Heim für die Waldkraxler zu verwandeln. Doch jetzt ist es vollbracht und wir können stolz auf unser Schmuckstück sein – wir meinen: Zurecht.

 

Ob Möbel speziell für die Kleinen, eine riesige Tafelwand für kreative Hände, Spielsachen, gemütliche Couch oder einfach Platz zum Toben – auf über 100qm findet jedes Kind etwas im liebevoll eingerichteten Raum sollte das Wetter mal partout nicht mit spielen.

Tag des offenen Waldes 2016

Bei winterlichen Temperaturen ging es an unserem Tag der offenen Türe hoch her. Viele Familien und Kinder haben die Chance genutzt und sich vor Ort ein Bild vom Wald, dem Schutzraum und der Umgebung verschafft.

Besonders haben sich groß und klein über die Lieder und Spiele mit unseren beiden Erzieherinnen Monika und Anna gefreut. Aber auch die Waldrutsche, Slackline, Baumschaukel und vieles andere haben glückliche Kinderaugen hinterlassen.

Zum Waldkindergarten anmelden

l

Wir planen den Betrieb des Waldkindergartens Waldkraxler e.V. in Bad Wiessee im Frühjahr 2016 auf zu nehmen.

Sie können ihr Kind aber schon jetzt in unsere Interessenten-Liste eintragen. Das hilft uns sehr bei der Planung und bringt auch Vorteile für sie.

Mit der Registrierung können wir sie zielgenau über Neuigkeiten, Termine und Entwicklungen informieren.

 

Die Registrierung ist unverbindlich, kann jederzeit widerrufen werden und selbstverständlich geben wir ihre Daten nicht an Dritte weiter.

"Spenden macht glücklich."

Dietmar Hopp, dt. Unternehmer, SAP-Gründer

Hier erfahren Sie, wie sie uns helfen können.