"Spenden macht glücklich."

Dietmar Hopp, dt. Unternehmer, SAP-Gründer

Wir sind für jede Art der Unterstützung dankbar

Als Elterninitiative und gemeinnütziger Verein Waldkraxler e.V. versuchen wir durch viel Engagement und Einsatz das Beste für den Waldkindergarten in Bad Wiessee zu verwirklichen. Vieles ist möglich doch bei einigen Dingen stoßen wir an die Grenzen der zeitlichen und finanziellen Belastbarkeit.

Umso dankbarer sind wir für jede Form der Unterstützung, sei es durch Geld- oder Sachspenden oder auch mal kompetenter Rat und Mitarbeit.

Unser Dank gilt allen, die uns bereits unterstützt haben. Helfen auch Sie uns, den Traum der Waldkraxler zu realisieren. Alle Kontaktdaten finden sie rechts.

Selbstverständlich stellen wir ihnen als eingetragener gemeinnütziger Verein Waldkraxler e.V. gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Bankverbindung

Waldkraxler e.V.

IBAN: DE 30711525700012255881

Kreissparkasse Tegernsee

Sachspenden

Waldkraxler e.V., Ringseeweg 15, 83707 Bad Wiessee

Wissen, Know-How und praktische Unterstützung

Per email: vorstand@waldkraxler.de

Telefon: 08022 / 665759

oder unser Kontaktformular

Herzlichen Dank an unsere Partner und Förderer

Etwas neues ins Leben zu rufen ist von Haus aus nicht einfach. Als Elterninitiative haben wir uns Anfang 2015 zusammen gefunden und den Beschluss gefasst den gemeinsamen Traum eines Waldkindergartens in Bad Wiessee am Tegernsee zu verwirklichen.

Bereits kurze Zeit später haben wir den Verein Waldkraxler e.V. gegründet und seither mit viel Enthusiasmus und Eigenleistung alles daran gesetzt unseren Plan in die Tat umsetzen zu können.

Als Laien auf dem Gebiet und mit begrenzter Zeit neben Familie und Beruf haben sich auch diverse Hürden und Schwierigkeiten ergeben, die uns alleine vor erhebliche Probleme gestellt hätten.

Zum Glück aber werden wir von diversen Partnern und Förderern unterstützt, die vieles möglich gemacht oder erleichtert haben. Ihnen möchten wir an dieser Stelle ganz besonders danken und andere ermutigen ihrem guten Beispiel zu folgen und uns eventuell ebenfalls mit Geld-, Sachspenden oder persönlichem Einsatz zu unterstützen.